02.09.2020

Softwareentwickler(in) (Vollzeit/Teilzeit) gesucht

Zentro – das bedeutet praxisorientierte, innovative Dienstleistung mit Herz und Hausverstand.


Unser Team beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb der Unternehmenssoftware Zentro, sowie der laufenden Betreuung unserer Zentro-Kunden. Größten Wert legen wir auf effektive und ressourcenschonende (Software)Lösungen. Dabei stehen bei uns immer die Menschen im Mittelpunkt.
Unsere Kundinnen und Kunden mit ihren individuellen Anforderungen. Und unser Team, dass diese Anforderungen realisiert.

 

 

Du suchst eine spannende Aufgabe mit Zukunft, die Spaß macht?

 


Als Softwareentwickler(in) bei Zentro  gestaltest du intelligente Unternehmenssoftware für unsere Kunden.

 

Wir bieten dir:

  • Laufende Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Ein innovatives Team, in dem Arbeiten Freude macht

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Spielraum für eigene Ideen

  • Flache Hierarchie und direkte Kommunikationswege

  • Zukunftssicherer, attraktiver Arbeitsplatz in der Region

     

 

Dein Profil:

  • Kenntnisse in Java, Angular bzw. SQL
  • Freude an der Teamarbeit
  • Abschluss einer HTL mit IT-Schwerpunkt
  • Lernbereitschaft und  Zuverlässigkeit

 

 

Der für diese Position vorgesehene kollektiv-vertragliche monatliche Brutto-Mindestverdienst für Berufseinsteiger beträgt € 2.392,- auf Basis 38,5h. Überzahlung in Abhängigkeit deiner Qualifikation.

 

 

Arbeitsbeginn: ab sofort

 

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter jobs@zentro.at!
 

Entdecken Sie weitere Neuigkeiten aus dem Hause nextsoft:

Über uns

Über uns

Wer steckt dahinter
Das Support-Team
Über`s forschen
 

Zentro GmbH entdecken!

Arbeiten bei Zentro

Arbeiten bei Zentro

Essen & Trinken
Arbeitsplatz & Infrastruktur
Offene Stellen
 

Einblicke in den Alltag!

Was Zentro alles kann

Was Zentro alles kann

Module
Mobiler Zugriff
Anforderungen
Kosten & Service
 

Zu den Details!

Neuigkeiten bei Zentro

Neuigkeiten bei Zentro

Alles über:

  • Zentro
  • Firmeninternes
  • Forschungsprojekte


Zu den Neuigkeiten!